Kandidat:innen

Unsere Kandidat:innen für die Klagenfurter Gemeinderatswahl am 28. Februar 2021

 

1. Horst Pilhofer

Sicherheitsfachkraft.
Für demokratische, soziale und klimagerechte Kommunalpolitik.


2. Bea Samwald

Sozialarbeiterin, parteilos.
Möchte in einem bunten und offenen Klagenfurt leben.


3. Cristina Tamas

Informatikerin.
Aktive Betriebsrätin (Gewerkschaftlicher Linksblock).


4. Michaela Gindl

Sprachwissenschaftlerin, parteilos.
Für Existenzsicherung von Kunstschaffenden.


5. Nevzat Sagis

Selbstständig.
Für wesentliche Besserstellung der Kleinunternehmer*innen.


6. Štefica Gazibara

Studentin.
Lehnt das neue undemokratische Universitätsgesetz ab.


7. Patrick Wriessnig

Lehrer, Musiker & KAC-Fan.
Für Ausweitung der Sportförderungen anstelle von Almosen.


8. Sylvie Wurzer

Einzelhandelskauffrau.
Für Gleichberechtigung aller Geschlechter.


9. Alexander Kogler

Bürokaufmann.
Für wesentliche Ausweitung psychotherapeutoscher Angebote.


10. Marjeta Einspieler

Maschinenschlosserin.
Für eine weltoffene, zwei- und mehrsprachige Stadt.


11. Gerald Murer

Werbefachmann, Fotograf und Musiker.
Für radikale Ausweitung des kommunalen Wohnbaus.


12. Horst Svetnik

Maschinenschlosser.
Für die Sicherung des solidarischen Pensions-Umlageverfahrens.


13. Elisabeth Rausch

Pädagogin.
Für Stadtarchiv, -bibliothek & -museum sowie demokratische Gedenkpolitik.

 

 

 

 

loading